Homoöpathische Mittel bei Impotenz

Bei Impotenz können nur sogenannte „Konstitutionsmittel“ eingesetzt werden, die den ganzen Menschen behandeln sollen (personotrop). Diese homöopathischen Mittel sollten nur in Absprache mit einem Arzt eingenommen werden.

Versuchsweise eingesetzt werden können:

Selenium

Acidum phosphoricum

Lycopodium
Autoren und Quellen Aktualisiert: 05.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: G. Köhler: Lehrbuch der Homöopathie, Hippokrates Verlag 1998
  • R. Sonntag, G. Lang: Homöopathie in der Apotheke, Barthel
  • Homöopathisches Repetitorium, DHU Karlsruhe 2002
  • K. Stauffer, K.-H. Gebhardt: Stauffers homöopathisches Taschenbuch, Haug Verlag 1986
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung