Homöopathie bei Erkrankungen im Bereich Unterleib

Viele homöopathische Mittel werden bei Erkrankungen im Unterleib eingesetzt. Sollte jedoch der rechtzeitige Einsatz von Antibiotika oder anderen Medikamenten erforderlich sein, so ist durch Selbstmedikation keine Zeit zu verlieren.

Juckreiz

Homöopathisches Mittel Symptome
Arsenicum album Brennen, chronischer Juckreiz, bei Wärme bessert sich das Krankheitsbild, nachts verschlechtert es sich.
Sepia Mit Hämorrhoiden, in den Wechseljahren.
Sulfur After wund und rot, brennende Beschwerden, bei Wärme verschlechtert sich das Krankheitsbild.

Hämorrhoiden

Homöopathisches Mittel Symptome
Arsenicum album Brennende und juckende Beschwerden, bei Wärme bessert sich das Krankheitsbild.
Nux vomica Übermäßiger Alkohol-, Nikotin-, Kaffeekonsum, sitzende Tätigkeit, Verstopfung, brennende Beschwerden.
Silicea After wund, Folge von erschwerter Stuhlentleerung, mit krampfartigen Beschwerden.
Sulfur After wund und rot, brennende und juckende Beschwerden, Wärme verschlechtert das Krankheitsbild.

Analfissuren

Homöopathisches Mittel Symptome
Acidum nitricum Oft entzündet, Zustand verschlechtert sich bei Kälte.
Graphites Bei chronischen Beschwerden.
Äußerliche Anwendung als Salbe.
Silicea Chronisch, eitrig, Zustand bessert sich durch Wärme.
Äußerliche Anwendung als Salbe.

Analekzem

Homöopathisches Mittel Symptome
Acidum nitricum Oft entzündet, rissige Haut, Zustand verschlechtert sich bei Kälte.
Graphites Chronisch, rissige Haut.
Äußerliche Anwendung als Salbe.
Silicea Chronisch, eitrig, Zustand bessert sich durch Wärme.
Äußerliche Anwendung als Salbe.

Bauchspeicheldrüse, Pankreas

Homöopathisches Mittel Symptome
Nux vomica Nach Völlerei, nach Genussmittelmissbrauch.
Iris versicolor (ohne weitere Beschreibung) Unspezifische Verdauungsbeschwerden, saures Erbrechen und Aufstoßen.
Phosphorus (ohne weitere Beschreibung) Bei Erschöpfungszuständen infolge mangelnder Verdauungsleistung, Brennen im Magen, Durchfall.

Blasen-, Nierenschmerzen (Steine)

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica Bei Verletzungen, bei Blasen-oder Nierensteinen.
Colocynthis Starker Harndrang, stark riechender Urin, starke Koliken, sich zusammenkrümmen bessert den Zustand.
Dulcamara Schmerzhaftes Wasserlassen, nach Durchnässung, Nierenbeklopfen ist schmerzhaft.
Wärme bessert den Zustand.
Pulsatilla Gehäufter Harndrang, krampfartige Beschwerden.
Cantharis (ohne weitere Beschreibung) Akuter Infekt, brennende Schmerzen, häufiges Wasserlassen.

Reizblase

Homöopathisches Mittel Symptome
Aconitum Plötzlich auftretend – oft mit Fieber, nach Kälte, Harndrang mit brennenden Schmerzen.
Belladonna Krampfartige, brennende Beschwerden, oft mit Fieber und rotem Kopf.
Schlechter bei Kälte.
Causticum Hahnemanni Harndrang bei Husten, verlangsamte Harnentleerung, brennende Beschwerden.
Dulcamara Nach Durchnässung, brennende Schmerzen, Beschwerden immer wiederkehrend.
In Wärme bessert sich das Krankheitsbild.
Mercurius solub.H. Harndrang, brennende Beschwerden, bei Erkältung.
Nux vomica Häufiger Harndrang durch Stress, nach Genussmitteln, nach Kälte. Urin nur tropfenweise.
Pulsatilla Nach Sitzen auf kalten Steinen, Harndrang, nach Durchnässung.
Thuja Bei chronischen Beschwerden, nach Durchnässung oder Kälte.

Blasenschwäche, Inkontinenz

Homöopathisches Mittel Symptome
Belladonna Krampfartige, brennende Beschwerden, oft mit Fieber, Kopf rot, Krankheitsbild verschlechtert sich bei Kälte.
Causticum Hahnemanni Harndrang bei Husten, verlangsamte Harnentleerung, langsamer Harnfluss.
Dulcamara Nach Durchnässung, brennende Schmerzen, in der Wärme bessert sich das Krankheitsbild.
Sepia Harndrang, Blasenschwäche im ersten Nachtschlaf auftretend, Harnfluss ist verlangsamt.

Blasen-, Nierenentzündung

Homöopathisches Mittel Symptome
Aconitum Plötzlich auftretend, oft mit Fieber, nach Kälte, Harndrang mit brennenden Schmerzen.
Belladonna Krampfartige, brennende Beschwerden, oft mit Fieber, roter Kopf, Krankheitsbild verschlechtert sich bei Kälte.
Causticum Hahnemanni Harndrang bei Husten, verlangsamte Harnentleerung, brennende Beschwerden.
Colocynthis Häufiges Wasserlassen, starker Harndrang, stark riechender Urin, starke Koliken.
Sich zusammenkrümmen bessert den Zustand.
Dulcamara Nach Durchnässung auftretend, brennende Schmerzen, Beschwerden immer wiederkehrend, Wärme bessert das Krankheitsbild.
Mercurius solub.H. Harndrang, brennende Beschwerden, bei Erkältung.
Pulsatilla Nach Sitzen auf kalten Steinen, Harndrang, nach Durchnässung oder Kälte.
Thuja Bei chronischen Beschwerden, nach Durchnässung oder Kälte.
Cantharis (ohne weitere Beschreibung) Akuter Infekt, brennende Schmerzen, häufiges Wasserlassen.

Bettnässen

Homöopathisches Mittel Symptome
Belladonna Nach Aufregung, Reizblase, Bettnässen in der ersten Schlafphase auftretend.
Causticum Hahnemanni Langsamer Harnfluss, Bettnässen in der ersten Schlafphase auftretend.
Dulcamara Zustand verschlechtert sich nach Kälte oder Durchnässung, Wärme bessert das Krankheitsbild.
Sepia Bettnässen in der ersten Schlafphase auftretend, Harnfluss ist langsam.

Zwölffingerdarm-Geschwür

Homöopathisches Mittel Symptome
Acidum nitricum Ausstrahlende Schmerzen, übelriechender Stuhl, Übelkeit, Schmerzen nach Stuhlgang.
Argentum nitricum Starkes Aufstoßen, viel Blähungen und Flatulenz, Schmerzen strahlen aus. Gier nach Süßigkeiten, die nicht vertragen werden. Frische Luft bessert die Verfassung.
Arsenicum album Brennende Schmerzen, aufgetriebener Bauch, Krämpfe.
Kalium bichromicum Appetitlosigkeit, Bier und Kaffee werden nicht vertragen, Wärme bessert das Krankheitsbild.
Nux vomica Völlegefühl und stark aufgetriebener Bauch nach dem Essen, Sodbrennen, Verlangen nach Speisen, die dann nicht vertragen werden.
Lycopodium (ohne weitere Beschreibung) Stark aufgetriebener Bauch, satt nach wenigen Bissen, Flatulenz, krampfartige Beschwerden.

Verstopfung, Darmträgheit

Homöopathisches Mittel Symptome
Bryonia Verstopfung nach Ärger, harter, großer Stuhl, stechende Schmerzen im Darm.
Nux vomica Harter, kleiner Stuhl, oft ist auch die Leber betroffen. Hämorrhoiden, Nervosität, Genussmittelmissbrauch.
Silicea Stuhl hart und trocken, After wund mit Hämorrhoiden oder Einrissen, „Pressen" führt nicht zu Ergebnis.
Sulfur Wechsel von Durchfall und Verstopfung, erfolgloser Stuhldrang, Stuhl hart und dunkel. Wundsein, Einrisse am After oder Hämorrhoiden.
Lycopodium (ohne weitere Beschreibung) Oft ist die Leber betroffen, starke Flatulenz, vergeblicher Stuhldrang, harter Stuhl, krampfartige Schmerzen.

Gastroenteritis, Magen-Darm-Entzündung

Homöopathisches Mittel Symptome
Bryonia Verstopfung nach Ärger, harter, großer Stuhl, stechende Schmerzen im Darm.
Nux vomica Harter, kleiner Stuhl, oft ist auch die Leber betroffen. Hämorrhoiden, Nervosität, Genussmittelmissbrauch.
Silicea Stuhl hart und trocken, After wund mit Hämorrhoiden oder Einrissen, „Pressen" führt nicht zu Ergebnis.
Sulfur Wechsel von Durchfall und Verstopfung, erfolgloser Stuhldrang, Stuhl hart und dunkel. Wundsein, Einrisse am After oder Hämorrhoiden.
Lycopodium (ohne weitere Beschreibung) Oft ist die Leber betroffen, starke Flatulenz, vergeblicher Stuhldrang, harter Stuhl, krampfartige Schmerzen.

Flatulenz, Meteorismus

Autoren und Quellen Aktualisiert: 05.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: G. Köhler: Lehrbuch der Homöopathie, Hippokrates Verlag 1998
  • R. Sonntag, G. Lang: Homöopathie in der Apotheke, Barthel
  • Homöopathisches Repetitorium, DHU Karlsruhe 2002
  • K. Stauffer, K.-H. Gebhardt: Stauffers homöopathisches Taschenbuch, Haug Verlag 1986
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung
  • afgis-Qualitätslogo mit Ablauf 2015/11: Mit einem Klick auf das Logo öffnet sich ein neues Bildschirmfenster mit Informationen über vitapublic GmbH und sein/ihr Internet-Angebot: www.vitanet.de
  • Logo der Health On the Net Stiftung. das Gesundheitsportal vitanet.de ist von der Health On the Net Stiftung (HON) akkrediert. Zur Prüfung klicken Sie hier.
  • Logo der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW)
  • Logo der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung e.v. (AGOF)