Homoöpathische Mittel bei Trigeminusneuralgie

Symptome:

Aufgelistet sind die typischen Merkmale oder Hinweise und die verwendeten homöopathischen Medikamente:
  • Heftige, stechende, krampfartige Schmerzen, oft nach Ärger auftretend.
    Ruhe verschlechtert, Wärme verbessert das Krankheitsbild.
    Colocynthis


Info
Eine Trigeminusneuralgie ist durch homöopathische Medikamente nicht zu beeinflussen. Eingesetzt werden jedoch Mittel, die die Schmerzen lindern sollen. So soll der Schmerzmittelverbrauch verringert werden.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 21.11.2014
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: G. Köhler: Lehrbuch der Homöopathie, Hippokrates Verlag 1998
  • R. Sonntag, G. Lang: Homöopathie in der Apotheke, Barthel
  • Homöopathisches Repetitorium, DHU Karlsruhe 2002
  • K. Stauffer, K.-H. Gebhardt: Stauffers homöopathisches Taschenbuch, Haug Verlag 1986
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung