Homöopathie: Beschwerden im Bereich Glieder und Rücken

Die Homöopathie ist eine „Reiztherapie". Der Körper soll dazu angeregt werden, mithilfe dieser Reize die Krankheit oder die Unpässlichkeit zu überwinden. Bei vielen Erkrankungen des Bewegungsapparats und bei Sportverletzungen soll die „Reiztherapie" laut homöopathischer Lehre helfen und der Schmerzmittelgebrauch reduziert werden können.

Tennisarm, Epikondylitis

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica nach Überbeanspruchung, berührempfindlich, schmerzhaft
Bryonia rote Schwellung, brennend-ziehende Schmerzen
Rhus toxicodendron nach Überbeanspruchung

Schulter-, Armbeschwerden

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica nach Überbeanspruchung. berührempfindlich, schmerzhaft
Rhus toxicodendron nach Überbeanspruchung

Venenentzündung

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica nach Verletzung, bei Wundheitsgefühl
Echinacea zur Basis- und Begleitbehandlung, bei schlechter Heilungstendenz.
Mercurius solub.H. stechend-brennende Schmerzen, berührungsempfindlich

Sehnenscheiden-Entzündung, Patellaschaden

Homöopathisches Mittel Symptome
Apis mellifica stechende, brennende Schmerzen mit Rötung und Schwellung
Arnica nach Überanstrengung oder Verletzung, schmerzhaft, berührungsempfindlich
Bryonia rote Schwellung, brennend-ziehende Schmerzen
Rhus toxicodendron Schmerzen bei Bewegungsbeginn

Verstauchung, Prellung, Zerrung, Sportverletzung

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica oft mit Bluterguss
Bryonia stechende, reißende Schmerzen
Rhus toxicodendron Schmerzen nach Ruhe und bei erster Bewegung

Offene Beine

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica nach Verletzungen, Wundheitsgefühl
Carbo vegetabilis brennende Schmerzen, übel riechendes Sekret, blutende Wunde, blass-kalte Haut, allgemeine Schwäche
Kalium bichromicum zähes, blutiges Sekret, deutliche Randbildung der Wunden
Mercurius solub.H. Leiden chronisch, Neigung zu Eiterungen mit gelb-grünem Sekret, übel riechend, empfindlich gegen Berührung, stechend-brennende Schmerzen
Silicea eitriges, übel riechendes Sekret, kalte Füße, allgemeine Schwäche

Krampfadern, Veneninsuffizienz

Homöopathische Mittel Symptome
Carbo vegetabilis brennende Schmerzen, Neigung zu offenen Beinen mit übel riechendem Sekret, Haut ist blass und kalt
Pulsatilla chronische Beschwerden, Neigung zu Ödemen und offenen Beinen, Gefühl schwerer Beine
Sepia Schwere- und Spannungsgefühl in den Beinen, kalte Füße, Neigung zu Geschwüren und Ödemen, oft begleitet von Verstopfung und Hämorrhoiden

Fuß verstaucht

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica Verstauchung mit Bluterguss
Rhus toxicodendron Bewegung und Wärme bessern den Zustand

Fersenschmerzen

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica nach Überbeanspruchung, berührungsempfindlich, schmerzhaft

Achillessehnen-Beschwerden

Homöopathisches Mittel Symptome
Apis mellifica stechend-brennende Schmerzen, Rötung, Schwellung
Arnica nach Überbeanspruchung, berührungsempfindlich. Ruhe bessert, Bewegung verschlechtert den Zustand
Bryonia rote Schwellung, brennend-ziehende Schmerzen
Rhus toxicodendron oft nach Überbeanspruchung

Rheuma allgemein

Homöopathisches Mittel Symptome
Apis mellifica Schwellung heiß und gerötet, eventuell nur ein Gelenk betroffen, brennende, stechende Schmerzen, berührungsempfindlich
Bryonia Gelenke rot, stechende, ziehende, brennende Schmerzen, berührempfindlich
Causticum Hahnemanni versteifende, krümmende Glieder, reißende-ziehende Schmerzen
Dulcamara nach Durchnässung oder Kälte auftretend, steife Gelenke, Wetterempfindlichkeit
Ledum Rheuma beginnt an unteren Gliedmaßen, heiße, geschwollene Gelenke, Kältegefühl
Pulsatilla ziehende Schmerzen, nacheinander verschiedene Gelenke betroffen, Glieder sind schwach
Rhus toxicodendron reißende Schmerzen, stärker nach Ruhe und bei erster Bewegung

Arthritis, Polyarthritis

Homöopathisches Mittel Symptome
Apis mellifica Schwellung heiß und gerötet, eventuell nur ein Gelenk betroffen. Brennende, stechende Schmerzen, berührungsempfindlich
Bryonia Gelenke rot, stechende, ziehende, brennende Schmerzen, berührungsempfindlich
Dulcamara besonders nach Durchnässung oder Kälte auftretend, steife Gelenke, wetterempfindlich
Ledum Beginn an den unteren Gliedmaßen, heiße geschwollene Gelenke, Kältegefühl
Rhus toxicodendron reißende Schmerzen, stärker nach Ruhe und erster Bewegung

Sehnenscheiden-Entzündung

Homöopathische Mittel Symptome
Apis mellifica stechende, brennende Schmerzen mit Rötung und Schwellung
Arnica nach Überanstrengung oder Verletzung, berührungsempfindlich, schmerzhaft
Bryonia rote Schwellung, brennend-ziehende Schmerzen
Rhus toxicodendron nach Überanstrengung

Prellung, Zerrung, Sportverletzungen

Homöopathisches Mittel Symptome
Arnica vor allem bei Unfall- und Sportverletzungen, oft mit Bluterguss auftretend
Bryonia stechende, reißende Schmerzen
Rhus toxicodendron Schmerzen nach Ruhe und nach erster Bewegung

Muskelrheuma

Homöopathisches Mittel Symptome
Bryonia stechende Schmerzen
Dulcamara nach Durchnässung oder Kälte auftretend, wetterempfindlich
Ledum Bewegung und Wärme verschlechtern, Kälte und Ruhe bessern den Zustand
Pulsatilla Bewegung bessert, Wärme verschlechtert den Zustand
Rhus toxicodendron nach Überanstrengung, nach Durchnässung oder Kälte
Autoren und Quellen Aktualisiert: 28.04.2011
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: G. Köhler: Lehrbuch der Homöopathie, Hippokrates Verlag 1998
  • R. Sonntag, G. Lang: Homöopathie in der Apotheke, Barthel
  • Homöopathisches Repetitorium, DHU Karlsruhe 2002
  • K. Stauffer, K.-H. Gebhardt: Stauffers homöopathisches Taschenbuch, Haug Verlag 1986