Heilpflanzen-Lexikon

Bestimmte Pflanzen nutzt man schon seit jeher zur Heilung von Krankheiten oder zur Vorbeugung von Beschwerden verschiedenster Art. Als Tee, Tinktur oder Pulver zubereitet, wird Ihnen eine heilende Wirkung zugesprochen. Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Heilpflanzen, sowie deren Anwendungsgebiete und Wirkweise.

Heilpflanzen © Thinkstock

Heilpflanze des Jahres 2019: Johanniskraut

Johanniskraut © GNU, CC
Goldgelb ist ihre Blüte und eingesetzt wird die Heilpflanze Johanniskraut bei einer Vielzahl von Beschwerden. Dazu gehören: Wunden, Hexenschuss, Gicht, Rheuma und psychischen Leiden wie Depressionen.

>> mehr über Johanniskraut
Autoren und Quellen Aktualisiert: 02.04.2019
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Heil-Pflanzen Lexikon, H. Braun und D. Frohne, Gustav Fischer Verlag, 6. Aufl., 1994
  • Schwester Bernardines große Naturapotheke, H. Lichtenstein, J. Volak, J. Stodola, Mosaik-Verlag, 1983
  • www.heilpflanzen-katalog.de
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung