Wild Oat – Bachblüte Nr. 36

Englischer Name: Wild Oat
Deutscher Name: Waldtrespe
Botanischer Name: Bromus ramosus

Waldtrespe © Thinkstock
Waldtrespen sind mehrjährige, in kleinen Horsten wachsende, krautige Pflanzen mit dünnen, behaarten und aufrechten Halmen. Sie gehören zur Familie der Süßgräser. Das Gras wird zwischen 60 und 150 Zentimeter hoch. Die schmalen, leicht behaarten Blätter umhüllen den langen Halm. Die Blütenrispen hängen locker herab. Waldtrespen wachsen bevorzugt in humusreichen, schattigen Laub- und Nadelwäldern, dabei bevorzugt in Buchenwäldern, sowie in Gebüschen.

Blütezeit: Juli bis August
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Unsicherheit: weiß nicht, was er will
Typischer Satz
Sie suchen nach Ihrer Lebensaufgabe.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung