Water Violet – Bachblüte Nr. 34

Englischer Name: Water Violet
Deutscher Name: Sumpfwasserfeder
Botanischer Name: Hottonia palustris

Hottonia palustris © J.-H. Janssen/GNU CC
Es handelt es sich um eine mehrjährige, krautige Pflanze, die normalerweise untergetaucht im Süßwasser wächst. Sie gehört zu der Familie der Primeln. Die Stängel mit den Blüten stehen aufrecht aus dem Wasser und die gefiederten Blätter wachsen unterhalb der Wasseroberfläche. Die fünfblättrigen Blüten sind blassrosa mit einem gelben Zentrum. Ihr Lebensraum sind seichte, nur mäßig nährstoffreiche Gewässer wie Gräben, Tümpel, Moorseen und Altwässer.

Blütezeit: Mai bis Juni
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Einsamkeit: zieht sich innerlich zurück
Typischer Satz
Sie fühlen sich isoliert und wahren eine stolze Zurückhaltung.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung