Walnut – Bachblüte Nr. 33

Englischer Name: Walnut
Deutscher Name: Walnuss
Botanischer Name: Juglans regia

Walnuss © Thinkstock
Der Walnussbaum kann bis zu 30 Meter hoch werden. Die Rinde ist glatt, bei älteren Bäumen gefurcht. Er braucht viel Raum und bevorzugt fruchtbare Böden. Auf einer Pflanze gibt es weibliche und männliche Blüten. Die männlichen Blütenkätzchen sind gelblichgrün und hängen herab. Die kleinen weiblichen Blüten sind grün und flaschenförmig.

Blütezeit: April bis Ende Mai
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Mangelende Abgrenzungsfähigkeit gegen fremde Einflüsse: Neubeginnphase
Typischer Satz
Sie sind an einem Neubeginn in Ihrem Leben.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung