Vine – Bachblüte Nr. 32

Englischer Name: Vine
Deutscher Name: Weinrebe
Botanischer Name: Vitis vinifera

Weinrebe © Thinkstock
Die Weinreben sind mehrjährige Pflanzen. Es sind entweder immergrüne oder sommergrüne Klettersträucher und Lianen, meist mit Wickelranken. Die kleinen, intensiv duftenden grünen Blüten wachsen in Rispen oder Trugdolden. Die Weinrebe ist den meisten nur in einer kultivierten Form bekannt, bei dem sie zu einem kurzen Wurzelstock zurückgeschnitten ist. Im Wildzustand jedoch können die Stiele eine Länge von bis zu 15 Metern erreichen, die am Boden entlang wachsen und an allem hinaufklettern, was ihnen Halt bietet.

Blütezeit: klimaabhängig, im Allgemeinen Ende Mai bis Juli
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Zu starke Sorgen um andere: weiß alles besser
Typischer Satz
Sie sind dominierend und rücksichtslos.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung