Olive – Bachblüte Nr. 23

Englischer Name: Olive
Deutscher Name: Olive
Botanischer Name: Olea europaea

Englischer Name: Olive
Deutscher Name: Olive
Botanischer Name: Olea europaea
Olive © Thinkstock
Der Olivenbaum wird (je nach Sorte) bis zu 20 Meter hoch. Er ist eine immergrüne Pflanze, das heißt, er verliert zu keiner Jahreszeit all sein Laub, sondern mehrere Jahre alte Blätter werden jahreszeitunabhängig abgeworfen. Die Oberseite der Blätter ist dunkelgrün und die Unterseite silbrig. Das langsam wachsende Holz des Baumes ist reich verzweigt, mit grüngrauer, glatter und im Alter rissiger Rinde. Die Olive wächst vorzugsweise im Mittelmeerraum. Die kleine weißen bis cremefarbigen Blüten haben vier Blätter und sitzen an rispigen Blütenständen.

Blütezeit: Mai bis Juni
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Interessenlosigkeit: erschöpft, total kaputt
Typischer Satz
Sie sind völlig erschöpft.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung