Oak - Bachblüte Nr. 22

Englischer Name: Oak
Deutscher Name: Eiche
Botanischer Name: Quercus robur

Eiche © Thinkstock
Die Stieleiche (Quercus robur) ist ein 20 bis 30 Meter hoher Baum und erreicht einen Stammdurchmesser von bis zu drei Metern. Die Eiche ist ein großer kraftvoller Baum. Sie ist in Wäldern auf Wiesen und Hainen zu finden. Die weiblichen roten Blüten und die männlichen Kätzchen wachsen beide am gleichen Baum, das heißt sie ist einhäusig getrennt geschlechtig. Die wechselständigen Blätter sind nur kurz gestielt und werden 10 bis 15 Zentimeter lang. Sie sind oberseits tiefgrün glänzend, auf der Unterseite heller und in fünf bis sechs Buchten gelappt.

Blütezeit: April bis Mai
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Mutlosigkeit: ausgelaugt
Typischer Satz
Sie sind erschöpft und geben trotzdem nicht auf.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung