Larch - Bachblüte Nr. 19

Englischer Name: Larch
Deutscher Name: Lärche
Botanischer Name: Larix decidua

Lärche © Thinkstock
Die Europäische Lärche (Larix decidua) ist eine Nadelbaumart aus der Gattung der Lärchen (Larix) in der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Sie kann bis zu 30 Meter hoch werden und wächst an Waldrändern und auf Hügeln. Der Baum hat eine grobe Rinde, die Nadeln sind in grünen Büscheln angeordnet. Die Lärche ist einhäusig getrenntgeschlechtig, es kommen somit männliche und weibliche Zapfen auf einer Pflanze vor.

Blütezeit: März bis April
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Mutlosigkeit: Angst zu versagen, Mangel an Selbstvertrauen
Typischer Satz
Sie fühlen sich minderwertig und haben wenig Selbstvertrauen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung