Gorse - Bachblüte Nr. 13

Englischer Name: Gorse
Deutscher Name: Stechginster
Botanischer Name: Ulex europaeus

Stechginster © Thinkstock
Der Stechginster ist ein immergrüner, stacheliger Strauch von bis zu zwei Metern Höhe. Seine Blätter sind zu feinen Nadeln aufgerollt. Stechginster bevorzugt steinige Böden, trockene Weiden und Heideland unter Vermeidung kalkhaltiger Böden. Die Pflanze blüht bereits im Winter.

Blütezeit: Februar bis Juni
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Unsicherheit: hoffnungslos
Typischer Satz
Sie sind verzweifelt und hoffnungslos.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung