Clematis – Bachblüte Nr. 9

Englischer Name: Clematis
Deutscher Name: Weiße Waldrebe
Botanischer Name: Clematis vitalba

Weiße Waldrebe © Thinkstock
Die Clematis ist eine Kletterpflanze und kann bis zu zwölf Zentimeter lang werden. Sie ist wärmeliebend und wächst in Wäldern und an Hecken. Die duftenden weißen Blüten haben vier Kelchblätter und viele lange Staubgefäße. Sie haben nach hinten rund gebogene Blütenblätter und ein ganzes Büschel kugelförmig abstehende Fäden.Die Blätter sind eiförmig-lanzettlich. Zur Zeit der Samenreife im Herbst bis Winter bilden sich aus den Blüten wollige Buschel.

Blütezeit: Juli bis September
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Interessenlosigkeit: Tagträumer, Phantast
Typischer Satz
Sie zeigen wenig Aufmerksamkeit für das, was um sie geschieht.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung