Chicory – Bachblüte Nr. 8

Englischer Name: Chicory
Deutscher Name: Wegwarte
Botanischer Name: Cichorium intybus

Wegwarte © Thinkstock
Die Wegwarte ist eine mehrjährige krautige Pflanze und wird zwischen 30-150 Zentimeter groß. Sie bildet einen sparrigen, verästelten Stängel. Die grundständigen Laubblätter sind fiederförmig. Man findet die Wegwarte an Wegen, Straßen, auf Kornfeldern und so weiter. Sie ist in ganz Europa verbreitet. Die Blüten sind nur während hellem Sonnenschein geöffnet und folgen dem Lauf der Sonne. Jede Blüte blüht nur einen Tag. Bereits ab Mittag beginnt eine aufgeblühte Chicory Blüte sich hell zu verfärben.

Blütezeit: Juli bis Oktober
Typische Charaktereigenschaften nach Bach
Zu starke Sorgen um andere: überbehütet, empfindlich gegen unfreundliches und unhöfliches Benehmen
Typischer Satz
Sie erwarten von Ihrer Umgebung die volle Aufmerksamkeit und brechen in Selbstmitleid aus, wenn sie ihren Willen nicht bekommen.
Autoren und Quellen Aktualisiert: 03.04.2017
  • Autor/in: vitanet.de
  • Quellen: Sigrid Schmidt: Bach-Blüten Essenzen für die Seele, 2002
  • Mechthild Scheffer: Die Original Bach-Blüten-Therapie zur Selbstdiagnose. Blockierte Seelenzustände erkennen und verändern, 2002
Suche nach Netzwerk- & Servicepartnern
Zertifizierung